Ausgewählte Beiträge

Rezension | Tobias E. Hämmerle: Flugblatt-Propaganda zu Gustav Adolf von Schweden

Tobias E. Hämmerle: Flugblatt-Propaganda zu Gustav Adolf von Schweden. Eine Auswertung zeitgenössischer Flugblätter der Königlichen Bibliothek zu Stockholm. Marburg, 2019. ISBN 978-3- 96317-164-2 Renate Schreiber (Wien) Politische Flugblätter im 17. Jahrhundert gewannen während des Dreißigjährigen Krieges stetig an Bedeutung; sie sollten die Bevölkerung einerseits informieren und andererseits beeinflussen. Auch die…

Der Wallace-Baukasten: Frösche, Taucher und Unterwasserwelten –Semantisierungsmuster und Raumtopologie in den deutschen Edgar Wallace-Filmen

Anna-Noemi Bartl „Typisch Edgar Wallace!“ – ein Satz, der nicht selten gefallen sein mag, wenn nachts der Nebel um ein englisches Schloss aufzieht und der ermittelnde Inspektor den Verbrecher durch dunkle, nasse Kellergewölbe jagt. Was macht aber einen ‚typischen‘ Edgar Wallace-Film aus? Was ist das Erfolgsrezept hinter der gesamten Wallace-Reihe,…

White Terror und Geheime Buchklubs (Fallstudie 23: Detention)

von Eugen Pfister Im Februar 2020 wurde das kleine Indie-Horrorspiel Detention über das Leben an einer taiwanesischen Schule in den 1960er Jahren in die prestigeträchtige Sammlung ostasiatischer Kunst der Harvard-Yenching Library aufgenommen.[1] 2021 soll gar eine eigene Netflix-Serie zu dem Spiel erscheinen. Dabei erzählt das kurze, ästhetisch außergewöhnliche Spiel „nur“…

Krisenkommunikation in Zeiten der Pandemie

von Peter Glassen Ein interkultureller Blick auf die Covid-19-Kampagnen in der Schweiz, Mexiko, Indien, Vietnam und Brasilien. Die Covid-19-Pandemie stellt seit über einem Jahr Regierungen, Institutionen und viele Menschen vor grosse Herausforderungen. Krisenzeiten sind Chance und Risiko zugleich. Das gilt nicht zuletzt für die Krisenkommunikation, denn wenn sie erfolgreich gemanagt wird, können…

Nordmazedoniens jugoslawisches Erbe

Im November 1991 trat die Teilrepublik Mazedonien mit einer Unabhängigkeitserklärung aus der sozialistischen jugoslawischen Föderation (SFRJ) aus. Zuvor hatte die ehemalige jugoslawische Republik kein staatliches Eigenleben geführt. Der junge europäische Staat, der seit 2019 den Namen Nordmazedonien trägt, blickt auf ein halbes Jahrhundert Sozialismus zurück, der seine Spuren in der…

Goalie, Corner, Gurkerl: Österreichische und schweizerdeutsche Regionalismen im Fußball

Während Europa wieder einmal das Fußballfieber gepackt hat, beschäftigt sich auch das DWDS intensiv mit der beliebten Sportart. Unsere Redaktion hat aus der Masse fußballrelevanter Wörter einige der wichtigsten ausgewählt und diese zum Start der Europameisterschaft im DWDS-Fußballglossar zusammengestellt. Wenn Sie Fußballexpertin oder -experte sind und Ihnen trotzdem manche dieser…

Eine handschriftliche Beschreibung der Klöster im Reich aus dem 17. Jahrhundert im Archiv des Erzbistums München und Freising

Digitalisat des Archivs des Erzbistums München und Freising einer umfangreichen Handschrift „Klöster im Reich“ (Signatur GA016, V65): https://digitales-archiv.erzbistum-muenchen.de/actaproweb/document/Vz_42df5de8-1028-4624-901b-5b15d4447be1 (480 Scans, nachlässig foliiert) Im Titel des alphabetischen Registers wird die an erster Stelle stehende Beschreibung der Klöster in Pommern und Umgebung als vierter und letzter Teil bezeichnet. Überwiegend sehr kurze Abschnitte…

„verwendbar mehr oder weniger für jedermann“.

Erläuterungsheft zur Neue Topographische Landeskarte des Herzogtums Braunschweig erschienen. – Ein Beitrag von Hans-Martin Arnoldt, Braunschweig – Aufgrund der Militärkonvention zwischen Braunschweig und Preußen überzog die Preußische Landesaufnahme das Herzogtum Braunschweig in den 80er…

readme.txt: „Humanités numériques: de nouveaux récits en histoire de l’art?“

[gab_log] Geisteswissenschaft als Beruf Lesen, Schreiben und Publizieren sind die Essenz von „Geisteswissenschaften als Beruf“. In der Rubrik readme.txt stellen wir die Publikationen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Max Weber Stiftung vor. Vier kurze Fragen und Antworten machen Lust aufs Lesen! In dieser Folge von readme.txt beantwortet Anne Klammt vom…

„Feuerkraut“ – Gerda Lerner und die Gründung des weltweit ersten Lehrstuhls für historische Frauenforschung

Autorin: Francesca Weil  Das Hannah-Arendt-Institut veranstaltet jedes Semester ein Kolloquium, in dem aktuelle Forschungsprojekte vorgestellt und diskutiert werden. Aufgrund der Covid-19-Pandemie konnte die für das Sommersemester 2020 bereits geplante Reihe nicht als Vorträge nicht durchgeführt werden. Um das Kolloquium jedoch nicht in Gänze ausfallen lassen zu müssen und gleichzeitig über…

Post-Holocaust Landscapes: Blagowschtschina

Wald von Blagowschtschina, Belarus. Foto: Alexandra Klei, 22. September 2016. Zwischen Mai 1942 und Oktober 1943 wurden im Wald von Blagowschtschina, rund 20 Kilometer südöstlich des Minsker Stadtzentrums, mehrere zehntausend Juden und Jüdinnen ermordet. Bis zur Einweihung einer Gedenkstätte im Jahr 2018 war das Areal der vormaligen Erschiessungsorte und Massengräber…

Der Zahltag

von Jürgen Ziller (Dipl.-Bergingenieur) Über viele Jahre war es Gang und Gebe, dass der Lohn in zwei Etappen ausgezahlt wurde. Zur Mitte des Monats gab es eine pauschale Abschlagszahlung und nach der Monatsendabrechnung eine Restzahlung. Die war immer wesentlich höher als der Vorschuss. In den Zechensälen wurden einfache Boxen aufgebaut,…

Unreflektierte Geschichtspolitik? Zum aktuellen Streit um das Museum des Slowakischen Nationalaufstands

Wer sich vom Zentrum der Stadt Banská Bystrica auf den Weg zum dortigen Museum des Slowakischen Nationalaufstands begibt, kommt zunächst an einer Ansammlung militärischer Geräte und Fahrzeuge vorbei. Als „Freilichtmuseum der schweren Kriegstechnik“ (Skanzen ťažkej bojovej techniky) gehört dieser Bereich offiziell zur Dauerausstellung des Museums. Auch denjenigen, die darüber erstaunt…

Das Wunder von Mainz

Ausstellung zur 75-Jahrfeier der Universität Mainz 2021 feiert die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) das 75. Jubiläum ihrer Wiedergründung nach dem Zweiten Weltkrieg. Dieses Jubiläum hat das Universitätsarchiv Mainz zum Anlass genommen, den Anfangsjahren der…

Digital Storytelling

Im heutigen Blogbeitrag werde ich mich gleich mehreren Programmen widmen. FAO.org, google.maps, und TimelineJS. Fao.org ist auf Anhieb eine leicht zu verstehende Seite. Ich habe mir mehrere Ansichten angeschaut und analysiert. Für mein Projekt war die Seite nicht von Nutzen (die beiden nächsten sehr wohl), dennoch bietet sie für andere…

Erfolgreiche Online-Tagung „Fremdsprachliche Schullektüren auf dem Prüfstand“

Von Christian Grünnagel, Herle-Christin Jessen, Felix Nickel, Angela Calderón Die von der Professional School of Education der Ruhr-Universität Bochum und der Heidelberg School of Education unterstützte Tagung fand am 10. und 11. Mai pandemiebedingt als Online-Veranstaltung statt. Angesichts von über 60 Teilnehmer:innen zeigen sich die Organisator:innen der interdisziplinären Tagung sehr…

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search